Weihnachten

Dieses Jahr war es für uns eine überraschend entspannte Weihnachtszeit, der Vorweihnachtshektik ist es heuer nicht gelungen, Besitz von uns zu ergreifen. Ich hätte es auch fast geschafft, in der gesamten Advent-Zeit das Lied "Last Christmas" nicht zu hören, wäre da nicht eine Weihnachtsfeier gewesen... ;-)

Zu Beginn der Bescherung haben wir ein paar Lieder gesungen. Die Vorschläge dafür kamen von Stoffi. Stille Nacht, Jingle Bells und Leise rieselt der Schnee. Viel länger hat es der junge Mann dann auch nicht mehr ausgehalten, nervös ist er herum gezappelt, weil er schon die Geschenke auspacken wollte. Also haben wir ihn nicht länger auf die Folter gespannt. Nachdem alle Geschenke geöffnet und dabei das eine oder andere "aaaaah", "ooooh" oder "jöööö" zu hören war, haben wir ausgezeichnet gegessen. Dieses Jahr gab es einen Tartarenhut. Als Nachspeise gab es selbst gemachte Kekse.

Weihnachten mit der Familie

Das eine oder andere Flascherl Sekt oder Wein musste an diesem Abend daran glauben. Wir haben den Weihnachtsabend mit diversen Spielen und bestaunen der erhaltenen Geschenke ausklingen lassen.

Kommentar schreiben

Loading