Deni Alar zu Sturm Graz?

Frage an den Trainer, ob er Deni Alars Wechsel aufhalten will: „Wenn möglich schon. Er ist ein sehr guter Spieler, der auf allen offensiven Positionen eine sehr gute Leistung bringen kann“.

Ein Thema das mich seit Wochen beschäftigt, und ich verstehs einfach nicht... Deni hat schon bewiesen was er kann, hat alles gegeben für Rapid, bis ihn zwei schwere Verletzungen zurück geworfen haben. Letzte Saison musste er sich dann hinter Robert Beric, diese Saison nach dem Beric-Wechsel hinter Prosenik, Jelic und jetzt auch Tomi anstellen. Wenn er sproadisch eingesetzt wird, dann praktisch nur im Mittelfeld. Es gab schon letzten Sommer und im Winter Gerüchte über einen Wechsel, da hörte man aber "Deni will sich bei Rapid durchsetzten", der Beweis für eine Top Einstellung. Schwer umsetzbar wenn man keine Chancen bekommt.

Wie lange soll er noch auf der Bank versauern? Deni ist jetzt 26 Jahre, langsam wird es Zeit dass er wieder konstant Spiele bestreiten darf. Wenn das bei Rapid nicht möglich ist, dann verstehe ich, dass er wechseln will. Mir persönlich würde das sehr leid tun, ich mag den Deni irrsinnig gern und halte ihn für einen ausgezeichneten Spieler.

Wie auch immer die Entscheidung im Endeffekt ausfallen wird, für mich gilt "In Deni I trust". Was ich vom Trainer nicht behaupten kann.

UPDATE: inzwischen wurde der Wechsel von Deni Alar zu Sturm Graz bekannt gegeben. Danke Herr Barisic! Deni wünsche ich alles Gute für die Zukunft!

Quo vadis SK Rapid?

Nach dem 0:4 gegen die Admira ist ein trauriger Höhepunkt erreicht. Selten habe ich mich für einen Auftritt meines Herzensvereins so geschämt (dunkle Erinnerungen an ein 0:4 gegen den GAK kommen wieder zum Vorschein).

Zoran Barisic: "Wir sind nicht so gut, wie uns andere machen".
Meine Antwort: "Wir sind nicht so schlecht wie uns Trainer Barisic macht".

Ich hatte bereits im August 2014 nach dem Europacup-Ausscheiden gegen Helsinki genug, mit diesem Trainer kann man keine Titel gewinnen. Bin gespannt wie lange es noch dauert, bis die Rapid-Verantwortlichen das auch erkennen.

(RaiZl)